Neu prämierter Kaffee AROMATIKA

am July 01, 2021

Bohnen, die lohnen.

Täglich werden in der Kaffeerösterei Buser sortenreiner Kaffees aus Zentralamerika, Afrika und Asien im Langzeitröstverfahren veredelt und das bereits in der vierten Generation. Neben dem Geschmack wird beim Einkauf vor allem auch auf die Sozial-und Umweltstandards geachtet. Dabei kommt dann beispielsweise der Espresso «Aromatiko» heraus, ein Blend aus 90% Arabica und 10% Canephora.

Dieser wird in Binningen dunkel geröstet und bringt auch durch den Canephora-Anteil eine schöne, feste und dicke Créma mit. Der Espresso überzeugt durch kräftige, würzige und fast schon rauchige Aromen, die von einer feinen Säure untermalt werden. Der Geschmack bleibt auch nach dem Trinken noch lang anhaltend im Mund zurück. Ein gelungener klassischer Espresso.

Aus Créma Schweiz, Ausgabe 2021

ZURÜCK NACH OBEN